Elternbeirat

Der Elternbeirat vertritt die Elternschaft und fördert die Zusammenarbeit zwischen dem Kindergarten und den Eltern.

Er setzt sich wie folgt zusammen:

  • je zwei Elternvertretern pro Gruppe
  • der Kindergartenleitung
  • eine Vertreterin der Erzieherinnen
  • eine Vertreterin des Trägers

Der Elternbeirat wird zu Beginn eines jeden Kindergartenjahres für die Dauer von einem Jahr gewählt.

In regelmäßigen Abständen finden die Elternbeiratssitzungen in den Räumlichkeiten der Kita statt.

Der Elternbeirat hat ein Informations-, Anhörungs- und Beratungsrecht. Er wird von der Kita-Leitung und dem Träger über alles Wichtige auf dem Laufenden gehalten und seine Meinung angehört. Er hat jedoch keine Entscheidungsbefugnisse. 

Sich im Elternbeirat zu engagieren ist ein Ehrenamt.

Zusätzliche Informationen